Engagement

Kinder- und Jugendhospiz Bethel

Anstelle von Weihnachtsgeschenken für unsere Kunden erhält das Kinder- und Jugendhospiz Bethel seit seinem Aufbau regelmäßige Spenden. Anders als ein Hospiz für Erwachsene ist das Kinder- und Jugendhospiz nicht nur ein Ort der letzten Lebensphase. Die Mehrzahl der Kinder und Jugendlichen mit lebensverkürzenden Erkrankungen kommen gemeinsam mit ihren Familien hierher, um zwischendurch Atem zu holen und neue Kräfte zu sammeln. Auf diese Weise werden die Angehörigen für einige Wochen im Jahr entlastet.

Als diakonische Einrichtung wird die Arbeit vom christlichen Menschenbild geleitet. "Wir teilen die Überzeugung, dass jeder Mensch eine einmalige, von Gott geschaffene und geliebte Persönlichkeit ist, dessen Würde auch in Krankheit und im Sterben geschützt werden soll – unabhängig von seinen Fähigkeiten, seiner Hautfarbe, seiner politischen Einstellung oder Religionszugehörigkeit", heißt es zum Selbstverständnis. Krankheit, Sterben, Tod und Trauer sind Teile des Lebens. Sie erhalten durch eine Kultur der bedarfsgerechten Unterstützung und des Abschiednehmens wieder Raum in unserer Gesellschaft. Mehr Infos unter www.kinderhospiz-bethel.de

Stimson Memorial Chapel

Die Amerikanische Kirche in Bonn wurde 1952 erbaut, als Bonn Bundeshauptstadt geworden war und eine ganze Siedlung für die Mitarbeiter der US-Botschaft entstand. Heute steht die Kirche im neuenglischen Stil unter Denkmalschutz und wird von einem Förderverein betreut und "betrieben". Gemeinden verschiedener Glaubensrichtungen nutzen die Kirche, außersdem viele andere Gruppen. Als Präsidentin des Fördervereins Stimson Memorial Chapel e.V. ist Angela Beckmann ein bißchen "Mädchen für alles", vor allem aber gilt es, Geld für den Unterhalt des Gebäudes zu sammeln durch Benefizkonzerte, Nutzungsgebühren und Spenden. Mehr Infos unter www.apcbonn.de/smc-the-chapel